Über uns

Im Jahre 1992 wurde der Fotoclub von Dieter Harbig, Hans Harbig, Alfons Hölscher und Manfred Linnenbaum gegründet. Sinn und Zweck des Clubs ist es, dass eigene Hobby mit anderen zu teilen und nach außen zu präsentieren. Die Mitgliederzahl ist heute auf 27 Personen angewachsen. Das jüngste Mitglied ist 27 Jahre alt, das Älteste 82.

Wir treffen uns alle vier Wochen. Fotos die wir besprechen, werden per Beamer auf eine Leinwand projiziert. Des Weiteren fachsimpeln wir über alles aus dem Bereich der Fotografie und planen unsere nächsten Aktivitäten. Unsere Anfänger lassen wir nicht im Regen stehen. Sie erhalten selbstverständlich Hilfe und Unterstützung von unseren „Alten Hasen“.



Im Jahr 1995 wurde ein clubinterner Wettbewerb ins Leben gerufen und die Fotos im folgenden Jahr ausgestellt. Dieses ist heute noch aktuell und die Bilder werden traditionell am Samstag nach Rosenmontag im Emsdettener Rathaus präsentiert.

Seit einigen Jahren veranstalten wir auch zum Emsdettener September eine Ausstellung. Hieran beteiligt sich auch der Fotoclub HAFV aus Emsdettens Partnerstadt Hengelo.

Einmal im Jahr machen wir eine eintägige Fototour. Die Ziele waren unter anderen Amsterdam, Brüssel, Bremerhaven und die Autostadt in Wolfsburg.

In den Jahren 2012 bis 2016 stellten wir der Stadt Emsdetten, Fotos mit Motiven aus unserer Heimatstadt sowie Aufnahmen aus Emsdettens Partnerstädten, für den Abfallkalender zur Verfügung.

Ein bisschen feiern wollen wir auch. Deshalb wurden ein Sommerfest, sowie eine Weihnachtsfeier ins Leben gerufen.