Heinz Hülskötter gewinnt internen Wettbewerb

4 Elemente – Feuer, Wasser, Luft, Erde lautete unser Jahresthema 2019. Die eingereichten Arbeiten haben die Fotografen der Hengelose Amateur Fotografen Vereniging bewertet. Über den ersten Platz durfte sich Heinz Hülskötter freuen. Auf den zweiten Platz und dritten Platz landete Philipp Kamp.

Heinz Hülskötter, Tjebbe Tiersma, Philipp Kamp, Henk Sannes, Jan van Asveldt, Peter Staal

Traditionell präsentieren wir die Bilder in der Fastenzeit im Emsdettener Rathaus der Öffentlichkeit. Am 29. Februar 2020 werden wir die Ausstellung eröffnen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Heinz Hülskötter gewinnt internen Wettbewerb

  1. Eckardt Möller sagt:

    Glückwunsch Heinz, für das tolle Foto und die außergewöhnliche gut Idee.
    Gruß Ecki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.